FEBRUAR 2018: GIMPELMÄNNCHEN IN BÖBING

Ich habe mich einige Tage lang darauf konzentriert, Gartenvögel im Flug zu fotografieren. Das hat sich als recht schwierig herausgestellt und neben aller Planung spielt das Glück doch eine ziemlich große Rolle. Mein Lieblingsbild aus dieser Serie ist das Gimpelmännchen.


JANUAR 2018: SANDERLING IN IJMUIDEN

Ein dösender Sanderling am Strand von Ijmuiden, Niederlande


DEZEMBER 2017: DIADEMROTSCHWANZ IN MAROKKO

Bei unserer ersten Marokkoreise war es mein Traum, einen Diademrotschwanz zu fotografieren. Was für ein bildhübscher Vogel das doch ist!
Als wir dann dort waren (insgesamt drei Mal), hat sich herausgestellt, dass er gar ncht soo selten ist und dass es nicht soo schwierig ist, ein Bild von ihm zu bekommen. Letzten Endes war er wohl deshalb noch nie das Bild des Monats bei mir. 
Diesen Dezember habe ich kaum neue Bilder machen können, deshalb habe ich mich entschieden, ein älteres Bild auszusuchen - und da kam mir der Diademrotschwanz in den Sinn...


NOVEMBER 2017: SCHWANZMEISE IN BÖBING

Es ist schon einige Winter her, dass ein paar Schwanzmeisen meine Futterstelle besuchten. Seitdem habe ich jeden Winter auf sie gewartet und hatte leider kein Glück mit ihnen. Jetzt, wo ich meine neue Futterstelle in Böbing einrichte, waren zwei Schwanzmeisen kurz zu Besuch. Sie haben mir damit eine große Freude bereitet!


OKTOBER 2017: EICHELHÄHER IN BÖBING

Die meisten Eichelhäher, die ich bisher "kennen gelernt" habe, waren sehr scheu und misstrauisch. Sie flüchteten beim geringsten Anlass.

Dieser hier ließ sich durch meine Aufnahmen gar nicht stören.