JULI 2018: JUNGE STEINKÄUZE, HASSMERSHEIM

Die beiden kleinen Steinkäuze waren diesen Monat mein Highlight bei den beiden Fotoworkshops die ich auf der Burg Guttenberg durchgeführt habe. Sie waren so unglaublich süß und dennoch schon ganz selbstbewusst und mutig...


JUNI 2018: BIENENFRESSERPAAR, SERBIEN

Mein Traum war es, die Bienenfresser in ihrem natürlichen Umfeld darzustellen, nicht auf irgendwelchen kahlen Stöcken. Das war gar nicht so einfach, der Traum ist aber zu guter Letzt in Erfüllung gegangen...


MAI 2018: WIEDEHOPF MIT JUNGVOGEL, SERBIEN

In Serbien hatte ich die Möglichkeit, eine Wiedehopf-Bruthöhle für einen halben Tag lang aus dem Tarnzelt heraus zu beobachten. Die Wiedehopf-Eltern waren unermüdlich damit beschäftigt, Futter für die Jungvögel heranzuschaffen. Zwei Tage später sind sage und schreibe sechs Jungvögel ausgeflogen - eine recht ungewöhnlich hohe Anzahl an Jungvögeln!


APRIL 2018: TURMFALKE MIT HEUSCHRECKE, SERBIEN

Turmfalkenmännchen mit erbeuteter Heuschrecke, die er seinem brütenden Weibchen ans Nest bringt.


MÄRZ 2018: FELDLERCHE BEI WEILHEIM

Feldlerchen gehören zu den ersten Frühjahrsboten in der Vogelwelt. Ihr hübscher Gesang ist schon im März über den Feldern und Äckern der freien Landschaft zu hören. Sie zu fotografieren ist gar nicht so einfach, denn sie sind am Boden recht unauffällig und gut getarnt.


Jetzt Reise buchen!

Blauracken
Bienenfresser