JANUAR 2022: MANGROVENREIHER, SÜDAFRIKA

Im Südafrika gab es einen Ansitz, bei dem man bis in die Abendstunden hinein fotografieren konnte. Diese Lagune wurde dann beleuchtet und bei diesen Verhältnissen erschien der Mangrovenreiher. Was für ein Erlebnis!


DEZEMBER 2021: CHOLIBAKREISCHEULE LÍNA, BÖBING

Bei uns im Dorf stand immer ein alter, abgestorbener Holunder mit einer wunderschönen Höhle, wie gemacht für eine Eule...

Leider war der Holunder dort im Weg und wurde gefällt. Aber mein Schatz war schnell und geistesgegenwärtig genug, um dieses Stück vom Holunderstamm für uns zu sichern und so steht er jetzt bei uns im Garten.... Lína findet es ganz kuschelig dort, wie man sieht :-)


NOVEMBER 2021: HABICHTSKAUZ FIETJE, BÖBING

Wir haben den ersten Schnee und Fietje stellt sich als richtiger Schnee-Liebhaber heraus. Er spielt und hüpft im Schnee herum, das ist wirklich supersüß. Hier schien sogar mal ein bißchen die Sonne und bringt seine Augen so richtig zum strahlen...


OKTOBER 2021: WALDKAUZ FYNJA, HASSMERSHEIM

Diesen Monat wird der Kitschmodus eingeschaltet...

Fynja war mit beim Eulen- und Greifvogelworkshop auf der Deutschen Greifenwarte Burg Guttenberg.

Beim Suchen nach schönen Fotolocations fiel uns der schöne Bauerngarten ins Auge. Mit Fynja auf dem Zaunpfosten ergab sich ein wunderbar farbenfrohes, kitschiges Foto :-)


SEPTEMBER 2021: CHOLIBAKREISCHEULE LÍNA, BÖBING

Wir haben ein altes Holzfenster, das sich wunderbar für Fotos eignet, wenn es sich eine der Eulen darin gemütlich macht. Dir Eulen mögen das Fenster, sie fühlen sich dort sicher und können alles bestens beobachten.