Meine Eulen

Ich liebe alle meine Eulen und jede ist eine eigene große Persönlichkeit mit ihrem eigenen Charakter und ganz individuellen Eigenschaften.
Da ist der Draufgänger Django, die aktive Smilla, der sanfte Romeo, die vertrauensvolle Fynja, die beiden zurückhaltenden Fleckenuhus Nanouk und Sirius, die aktive Lína, der abwartende Oskar und die quirlige Samba.

Eine Bildergalerie mit vielen Bildern meiner Eulen gibt es hier: Eulengalerie


Nanouk und Sirius

Nanouk und Sirius sind zwei Afrikanische Fleckenuhus. Sie waren die ersten Eulen, die zu mir kamen. Angeblich sollten es zwei Männchen sein. Als sie aber Ostern ein Ei legten, war es klar, dass das nicht stimmen konnte... Nanouk und Sirius sind nicht zahm. Sie haben zwar keine Angst vor dem Menschen, aber sie kommen auch nicht auf die Hand.


Django und Romeo

Django und Romeo, meine beiden "Jungs" gehören zu den Weissgesichtseulen, auch Büscheleulen genannt.
Ich habe sie bekommen, als sie fünf Wochen alt waren. Dementsprechend anhänglich und zahm sind sie auch. Während Django ein bisschen verwegen und draufgängerisch ist, verhält sich Romeo immer sehr lieb und geduldig. Romeo hat immer gute Laune und freut sich immer, wenn wir gemeinsam etwas unternehmen...
Mittlerweile werden sie schon neun Jahre alt.


Fynja

Fynja ist eine Waldkäuzin. Sie ist sehr lieb und immer wenn ich mit ihr arbeite oder unterwegs bin, dann strahlt ihre Ruhe auf mich aus und ich fühle mich wieder geerdet. 
Sie ist wunderschön und ich habe sie sofort in mein Herz geschlossen.


Smilla

Smilla ist die größte meiner Eulen. Sie ist im August 2019 geboren und gehört zu den Brillenkäuzen. Brillenkäuze sind ursprünglich vor allem in Mittelamerika heimisch. 
Ich habe Smilla bekommen, als sie 7 Wochen alt war. Sie liebt es, vor mir am Kopf gekrault zu werden und kann davon gar nicht genug bekommen. Bei Fremden ist sie etwas skeptisch und vorsichtig.


Oskar

Oskar ist eine Zwergohreule und der beste Freund von Lína.

Oskar ist etwas schüchtern aber sehr vertrauensvoll. Er braucht immer etwas länger, bis er sich in einer Situation, die neu für ihn ist, entspannt - dann ist er aber sehr ruhig und nichts kann ihn dann mehr erschüttern.
Oskar wiegt nur 99 Gramm; damit ist er der kleinste bei uns - was aber seiner großen Persönlichkeit keinen Abbruch tut!
Seit nun auch Kolja bei uns im Eulenteam ist, ist Oskar nicht mehr der kleinste...


Lína

Das ist Lína, eine Choliba Kreischeule.
Sie ist super neugierig, fröhlich und unerschrocken.
Ausserdem ist sie die Beschützerin von Oskar, der sich gerne hinter ihr versteckt....Lína ist sehr kontaktfreudig und sie fliegt unseren Besuchern gerne einmal auf die Schulter oder auch auf´s Objektiv.


Samba

Samba ist eine brasilianische Sperlingskäuzin, gerade mal so groß wie ein Spatz!
Samba muss sich noch langsam an alles gewöhnen und wie ihr Züchter sagte sind Brasilianische Sperlingskäuze echte Energiebündel, ganz anders als meine anderen Eulen! Das merkt man ihr auch an, sie ist sehr aktiv und fliegt sehr viel in der Voliere.
Ich freu mich auf eine hoffentlich ganz lange, erlebnisreiche Zeit mit ihr und bin mir sicher, dass sie eine echte Herausforderung für mich ist!

Die lange Zeit wurde uns nicht geschenkt - Samba ist leider ganz unerwartet und ohne ersichtliche Ursache verstorben. Ich vermisse sie sehr...


Emil

Emil ist ein junger Kuckuckskauz. Seine ursprüngliche Heimat ist Neuseeland, er kommt aber, wie fast alle meine Eulen vom Züchter aus den Niederlanden. 
Emil ist einfach eine coole Socke; er hat vor nichts Angst und ist immer fröhlich und allem gegenüber aufgeschlossen.
Er ist im April 2021 geboren und wir sind sehr glücklich, ihn jetzt bei uns zu haben!


Fietje

Fietje bedeutet der Friedliche und momentan trifft das auch wirklich auf ihn zu...
Fietje ist ein Habichtskauz, geboren im April 2021. Fietje ist eigentlich ein ganz gemütlicher, bei den privaten Eulentagen ist er allerdings oft etwas ungeduldig; langes stillsitzen ist ihm zu langweilig und er fliegt bevorzugt auf meinen Kopf, wenn ihm etwas zu lang dauert....


Niklas

Niklas ist eine junge Sperbereule.
Er ist ganz neu in unserem Eulenteam und wir freuen uns sehr auf die spannende Zeit des Kennenlernens :-)
Zur Zeit ist Niklas noch sehr aufgeregt und nervös. Deshalb kann er bei den Fotoshootings noch nicht teilnehmen - aber wir üben eifrig....


Rúna

Rúna ist eine ganz junge Waldohreule. Sie ist sehr neugierig und allem neuen gegenüber sehr aufgeschlossen. Sie ist erst im Sommer 2022 geschlüpft und wir sind sehr gespannt, wie sie sich entwickeln wird!


Emma

Die kleine Raufusskäuzin Emma komplettiert nun unser Team. Sie ist ungemein charmant und liebenswert. Sie ist neugierig und witzig und auch bei ihr freuen wir uns sehr, dass sie zu uns gekommen ist. Sie ist ebenfalls im Sommer 2022 geschlüpft und wir hoffen auf eine schöne Zukunft mit ihr!


Kolja

Eigentlich sollte es ja bei 13 Eulen bleiben, aber durch eine Fügung des Schicksals (lange Geschichte...) kam nun noch der kleine Sperlingskauz Kolja zu uns.
Kolja ist, bis jetzt zumindest, mutig und unerschrocken und dazu sehr lieb und kooperativ - wir haben ihn gleich in unsere Herzen geschlossen.